Digital Video Forums

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Rate Thread Display Modes
Old 3 Jan 2004, 04:15 AM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 2
Question dvd ruckelt bei mpeg u. kapitelübergängen

hallo, -- HILFE---

meine erstellten video DVDS funzen auf dem pz einwandfrei.
lasse ich sie aber auf einem standalone plaver laufen, kommt es an einigen kapitelüber gängen zum stillstand des bildes, der ton fällt aus.
nach kurzer zeit setzen bild u. ton wieder ein und laufen synkron weiter.
steuere ich die betroffenen kapitel direkt an, ist alles ok.

videos sind mpeg-2 (pal) mit ac3 oder mpeg1 layer2 224bps

mpeg2 files mit tmpgenc erstellt
menüs u. kapitel mit diversen progis erstellt
und alles in hd-verzeichnis encodiert
verzeichnis mit nero auf dvd gebrannt

immer das gleiche problem. wer kan mir da helfen
Merlin40 is offline  
Old 3 Jan 2004, 09:49 AM   #2
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

Quote:
mpeg2 files mit tmpgenc erstellt menüs u. kapitel mit diversen progis erstellt und alles in hd-verzeichnis encodiert verzeichnis mit nero auf dvd gebrannt
welche programme du für den authoring prozess und die Kapitel und so verwendest wäre allerdings schon von interesse! Bitte schildere doch mal kurz exemplarisch wie du eine dvd erstellst sonst hab zumindest ich schwierigkeiten eine vorstellung davon zu Bekommen wo du vielleicht was nicht ganz richtig gemacht haben könntest ...
Fetchdaferret is offline  
Old 3 Jan 2004, 11:13 AM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 2
Default

hallo Fetchdaferret,

1. das ausgangsmaterial ist meist svcd
2. trenne tonspur mit DVD2AVIdg und wandle in 48khz und 0 ms delay um erselle dabei video.d2v projektfile
3. lade .d2v und neue mpa datei mit TMPENc und codiere in dvd vormat
- meist CQ 40 oder CQ 50
- "Output bitstream for edit (closed gop)
- detect scene change
- audio in 224 kbits
4. schneide die mpeg-2 files bei bedarf neu an den i-frames zusammen
5. lade die neuen mpeg-2 files mit dvd-lab oder TMPENcDVD autor und erstelle menüs und kapitel 8immer an i-frames pal und ntsc werden innerhalb einer dvd nioe vermischt
6. rendere alles in HD-Ordner
7. defragmentiere die festplatte vor dem brennen
8. brenne dvd ordner mit nero

immer treten die ruckler und aussetzer an den kapitel im standalone player auf.
hab auch schon andere rohlinge versucht, aber keine besserung in sicht.

weiss einfach nicht was falsch läuft.
Merlin40 is offline  
Old 6 Jan 2004, 08:28 PM   #4
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

hmhm.
Du re-encodest also die svcd, verstehe ich das richtig? ich denke das ist nicht nötig!

Hast du es schon mal mit dem Tool "Ifoedit" probiert? Komerzielle Auhoring programme sind oft sehr wählerisch, wenn es um Tonspuren und Videospezifikationen geht.

Probier mal folgendes:
Hol dir aus der Svcd ein brauchbares mpeg2 file und demuxe es (falls du den film auf mehreren svcds hast schneid ihn noch zusammen) beispielsweise mit TMPGEnc.
Wenn Dvd2avi mit der konvertierung nach 48khz keinen Mist gebaut hat ( was ich jetzt echt nich einschätzten kann - konvertiers an sonsten mit besweet) nimm die erstellte mp2.

-Leider hab ich momentan keine Ahnung, ob du an dem Videofile noch irgend eine header info patchen musst, damit das alles vernünftig klappt- ich meine ich hätte letztens in einem anderern Tread sowas gelesen- find den aber nicht mehr.
Naja probier es halt mal-

ab nach ifoedit-> author new dvd und alles brav reinladen. deine Kapitel muss du in form einer Textdatei namens Celltimes.txt, in der du die Framenummern (i-frames!) an denen das jew. Kapitel losgehen soll unternander schreibst, parat haben. (nicht bei null anfangen, sondern quasi beim 2. Kapitel) Dann auch in ifoedit reinladen.
Ist der mit dem authoring prozess fertig, dann schließe ifoedtit um es gleich darauf wieder neu zu sterten. es muss nämlich jetzt noch einen bug korrigieren, den es grade fabriziert hat. Lade die neu erstellte VIDEO_TS.IFO und betätige den knopf "Get VTS sectors" bestätige alles was er sagt mit ja und beende das programm. Tja und wenn alles geklappt hat müsstest du es dir jetzt im Powerdvd alles ordungsgemäß angucken können.

Es passen so allerdings mehr als eine svcd auf eine dvd. Aber da müsstest du ja doch wieder ein menü haben, und da weiß ich jetzt nich wie das gehen soll.-

Probier mal aus obs bis hierhin klappt- Gruß,
Fetch
Fetchdaferret is offline  
Old 6 Jan 2004, 09:59 PM   #5
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,049
Default

Quote:
ob du an dem Videofile noch irgend eine header info patchen musst, damit das alles vernünftig klappt
wenn es um NICHT dvd konforme mpeg geht, dann ja

also bei svcd oder vcd als quelle

am einfachsten ginge es mit dvd-lab

ein umwandeln ist auf keinen fall notwendig
__________________
UncasMS is offline  
Old 7 Jan 2004, 09:28 AM   #6
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

Dacht ichs mir doch! Danke.

Was definiert denn die Auflösung eigentlich als konform? Weil- ich hab mal einen Film den ich selbst gemacht habe und eigentlich auf vcd packen (Aufl. 352x288) wollte dann doch für dvd encoded. Mit dem CCE - als ich da "DVD compliant" angehakt hatte- meinte der cce aber die Auflösung auf volle Pal Auflösung erhöhen zu müssen und mein kleines Bild in der Mitte zu zentrieren.

Ohne die Option kam ein Mpeg in erwünschter vcd auflösung raus, welches ich aber trotzdem problemlos
- mit ifoedit einbinden
-auf verschiedenen Standalones abspielen konnte.

Ich meine auch schonmal auf einer Rohling Verpackung gelesen zu haben, dass (wohl bezogen auf standalone dvdrecorder) diese Auflösung zwecks längerer Aufnahmezeit anwählbar sei.

Sind in dem Sinne alle gültigen Pal und Ntsc Auflösungen konform zum DVD Standard?

Gruß- Fetch
Fetchdaferret is offline  
Old 7 Jan 2004, 10:10 AM   #7
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,049
Default

ich verweise für details mal auf dvdhelp:

http://www.dvdrhelp.com/dvd
UncasMS is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On




All times are GMT +10. The time now is 04:46 PM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Copyright © 1999 - 2011 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com