Digital Video Forums

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Rate Thread Display Modes
Old 2 Jan 2004, 07:42 PM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 2
Default Kein Ton aus MPEG-File in Premiere

Hi,

hab seit einer Woche an nem tollen Film gebastelt, der besteht aus leider kleine Teilfilmchen die ich von DVD's (natürlich privat) gerippt habe. Da Premiere mit *.vob nix anfangen kann hab ich mit TMPEG per De-Multiplex und Multiplex, die Filmchen in *.mpg Dateien umgewandelt. Hat auch alles wunderbar geklappt, Premiere kann Dateien einlesen, schneiden, alles was man will.
Jetzt hab ich den Rechner 2 Tage lang rechnen lassen und wollte mich auf das Ergebnis freuen, nur leider mußte ich feststellen das statt einer schönen Audiospur, passend zum Film, nur gleichmäßiges Knacken zu hören ist. Die Audiospuren wurden alle gleichzeitig mit dem Video-Teil in Premiere eingefügt und nicht etwa separat eingelesen und anschließend synchronisiert, sprich die 2 Teile hängen direkt zusammen.
Jetzt hab ich heute den ganzen Tag rumprobiert und ich komm einfach per Premiere nicht an die Tonspur ran. Wenn ich nur einen einzelnen Track auswähle und von dem die Audio-Spur in Waveformat haben will, bekomm ich entweder dieses Knacken oder gar keinen Ton, von der eigentlichen Audio-Spur ist rein gar nichts zu hören.

Weiß jemand woran das liegt, das Premiere nicht an die Audiospur rankommt? Vielen Dank im voraus....
Matrix2310 is offline  
Old 2 Jan 2004, 08:48 PM   #2
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

ehm- versuchst du eine Dolby Digitaltonspur zu importieren? Das geht- wenn überhaupt- nur mit Version 7 , sprich Premiere Pro.

Also- Welche Premiere Version, Welches Audioformat?
Fetchdaferret is offline  
Old 3 Jan 2004, 05:49 PM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 2
Default

Hi,

tatsächlich daran scheint's zu liegen, hab Adobe Premiere 6.5 und hab leider den Dolby Digital Ton erhalten, was total überflüssig weil eh nur Stereo-Aufnahmen. Ok mein Fehler vielen Dank und für alle User die mal auf diesen Thread stossen sollten und das gleiche Problem haben, für die steht hier wie sie von vorneherein den Ton in MP2 umwandeln, was wohl zu empfehlen ist:

http://www.slashcam.de/dvfaq/FAQ-Frage_491.html

Ok, um jetzt nicht nochmal zuviel Arbeit zu haben, kann ich die Tonspur der vorhandenen MPEG Files einfach in MP2 umwandeln wieder multiplexen, quasi ohne das Premiere das überhaupt merkt, weil ich eigentlich keine Lust habe die 42 Filmchen nochmal zu schneiden?

MfG, Matrix2310
Matrix2310 is offline  
Old 3 Jan 2004, 09:07 PM   #4
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

So oder ähnlich
Auf die Art solltest du es versuchen! Hoffe es klappt- ansonsten wirds sehr kompliziert bis schwer machbar (ohne größeren Aufwand)

Viel Glück
Fetchdaferret is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On




All times are GMT +10. The time now is 10:18 AM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Copyright © 1999 - 2011 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com