Digital Video Forums

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Rate Thread Display Modes
Old 26 Nov 2005, 09:50 PM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Germany, near the border to Switzerland
Posts: 2
Question PS2 Spiele kopieren?

Hallo Zusammen,

habe bei den Bewertungen vom DVD Decrypter gelesen, dass man PS2 Spiele damit prima kopieren kann.
Wenn ich nun aber die ISO DAtei mit DVD Decrypter auf meine Festplatte speicher und dann versuche diese mit DVD Shrink zu öffnen kommt immer die Fehlermeldung "Invalid DVD Structure".
Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

MFG

MagicHuse

MagicHuse is offline  
Old 26 Nov 2005, 10:23 PM   #2
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,049
Default

warum willst du denn bitte ein spiele-iso mit shrink öffnen?

shrink ist zum reduzieren von filmdaten und folglich setzt shrink auch voraus, dass es eine (video)dvd-kompatible struktur vorfindet beim öffnen von daten

im falle von nicht-film-daten kann das nicht klappen
UncasMS is offline  
Old 26 Nov 2005, 10:37 PM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Germany, near the border to Switzerland
Posts: 2
Default

aber weshalb kann ich dann über das menu auswählen: ISO Datei öffnen?

ich sitz jetzt aber eh grad dran und brenne direkt mit dvd decrypter...hatte übersehen, dass ich dort auch brennen kann.

trotzdem danke für die schnelle antwort.
bin noch nicht so "belesen" was rippen, brennen etc. angeht und versuch mich grade etwas einzuarbeiten.

mfg

MagicHuse

MagicHuse is offline  
Old 26 Nov 2005, 10:44 PM   #4
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,049
Default

also folgendes:

der decrypter kann nach iso auslesen und brennen, wie du inzwischen auch bemerkt hast

nutzen wird man diese kombination dann, wenn man datenmengen hat, die sich in ihrer grösse 1:1 auf das zu nutzende medium übertragen lassen

beispielsweise eine video-dvd unter dem maximum von 4.37 gb kann am einfachsten als iso ausgelesen werden und direkt danach wieder vom decrypter gebrannt werden

wenn man DL medien mit der doppelten kapazität nutzen möchte, dann kann das quellmaterial natürlich auch grösser sein

aufgrund der tatsache, dass man filmmaterial in all seiner komplexität eben auch nach iso auslesen kann (inkl aller darin befindlichen strukturen) kann das film-daten-runterrechnungstool shrink eben auch solche isos öffnen und als quelle nutzen

man geht dabei jedoch dann auch immer von FILMdaten aus und nichts anderem

wenn man daten- oder spiele-dvds sichern möchte, dann müsste die datenmenge folglich so klein ausfallen, dass man sie 1:1 brennen kann, da man diese art von daten nciht reduzieren kann im gegensatz zu filmdaten
UncasMS is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On




All times are GMT +10. The time now is 09:23 AM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Copyright © 1999 - 2011 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com